Home Porträts Alterskultur Links
Thema Großeltern Über uns Kontakt
     
 

Frauen

  Männer
Svatma Erika
Daub
Birgit
Klein-Stettner

Silvia
Belter

Irmgard
Weber

Eva-Maria
Böll

Trudy
Braun

Marie
Sichtermann

Heide
Wroblewski

Anna
Späthling-Stadter

Renate
Friedrich

Nikki
Nickol

 

 
Karl
Arimond
Louis-Armel
Bourdon

Hans
Bömer

Heinz
Peters

Valerio
Stahel

Florian Fischer

 
 
 

Frauen und Männer erzählen
wie sie alt, wild und weise leben,
wie sie sich fühlen und was sie denken.

Zu Beginn eines Gesprächs lege ich drei Steine aus, einen für alt, einen für wild und einen für weise. Diese Steine habe ich am Strand von Los Escullos, im Naturpark Cabo de Gata in Andalusien, gefunden und gepunktet. Der Stein für alt hat schwarze, der für wild rote und der für weise weiße Punkte.
Cabo de Gata 2006

Ein Porträt-Gespräch ist immer eine Momentaufnahme.

Altern aber ist dynamisch, und ob wir wollen oder nicht, verändern wir uns. Dass diese Veränderungen nicht zwangsläufig negativ verlaufen, wird beim Lesen der Gespräche deutlich.
 
Steine für alt, wild und weise

Ich danke allen Frauen und Männern, die am Projekt altwildundweise teilnehmen, indem sie sich selbst als alten, wilden und weisen Menschen in den Blick nehmen, darüber reden und einverstanden sind,  dass das Gespräch auf dieser Seite veröffentlicht wird.

Die Wirkung der Porträt-Gespräche auf Leser und Leserinnen wird immer wieder durch Rückmeldungen bestätigt als „interessant“, „Mut machend“ und „inspirierend“.

Erftstadt/Friesheim
Oktober 2012

 
     
   
       
 
Impressum